Med-Pol Dariusz Kunderman

24-Stunden-Pflege

Mehr

Wir sind professionell

Med-Pol ist im Bereich Pflegedienstleistungen tätig und vermittelt seit einigen Jahren polnische Pflegekräfte nach Deutschland.

SICHERHEIT

Unser Dienstleistungsangebot ist uneingeschränkt legal. Sie müssen daher kein Damoklesschwert befürchten, dass eventuell eine Straf- oder Ordnungswidrigkeitsverfolgung im Zusammenhang mit erheblichen Geldstrafen auf Sie zukommen könnte, wenn Sie eine von unseren Pflegekräften beschäftigen.

VERANTWORTUNG

Wir von Med-Pol sind jährlich an 365 Tagen rund um die Uhr in Not- und bei Problemfällen für Sie erreichbar. Unser Team besteht aus Fachkräften im Bereich Pflege und Gesundheit, im Bereich Finanzen und Recht sowie Organistaion und Verwaltung.

PRAKTIKUM

Seit einigen Jahren ist Med-Pol ein erfolgreiches Unternehmen. Die Dienste von unserem qualifizierten Pflegepersonal werden von privaten und instutionellen Auftraggebern in Anspruch genommen. Wir bieten pflegebedürftigen Menschen eine wirkliche Alternative zum Pflegeheim an.

GARANTIE

Wir garantieren Pflegekräfte mit Erfahrung im Pflegebereich und mit deutschen Sprachkenntnissen. Die Kunden können unsere Pflegekräfte ihren Bedürfnissen entsprechend auswählen. Das Pflegepersonal wird von uns auf die jeweilige Arbeit vorbereitet.

ANGEBOT

Viele Menschen wünschen sich in ihrem vertrauten Zuhause gepflegt zu werden. Med-Pol ist eine wirkliche Alternative in diesem Fall. Wir sind eine deutschsprachige Vermittlungsagentur mit Sitz im Polen und verfügen über ausgezeichnete Kontakte zu anerkannten und leistungsstarken Pflegekräften.


Warum sollten Sie sich für Med-Pol entschieden:

- Deutschlandweit legale und seriöse Vermittlung von Pflegekräften

- Kostenlose Beratung

- Erstellung eines kostenlosen und unverbindlichen Angebots

- Sorgfältige Vorauswahl der geeigneten Pflegekraft entsprechend nach Einzelfall

- Vorschlag und Vermittlung von ausschließlich erfahrenen Pflegepersonal

- Kompetente Abwicklung aller Vertragsverhandlungen

- 14-tägiges Kündigungsrecht während der gesmaten Vertragslaufzeit

- Organistation der An- und Abreise von der Pflegekraft

- Koordination des Betreuungs- und Pflegeeinsatzes

- Regelmäßige Feedbackgespräche

- Ständige Überwachung und Begutachtung des Betreuungsordners

- Kompetente Planung der weiterführenden Pflege in den eigenen vier Wänden

- Wir bleiben Ihr Ansprechpartner über die gesamte Betreuungszeit - an 365 Tagen rund um die Uhr

- Sicherstellung auch von schwierigen Pflegesituationen

- Überzeugende Qualität und faire Preise



Wir sind auch auf Facebook.

Besuche unseres Profil!

FACEBOOK

UNSER TEAM

Wir bilden gutes, deutschsparchiges Team, das immer Ihnen zur Verfügung steht.

Häufige Fragen

1. Warum ist die Arbeit mit Med-Pol sinnvoll und oft günstiger als die private Suche nach einer Haushaltshilfe oder Pflegekraft?
Gerade bei der 24–Stunden-Anwesenheitsbetreuung ist es sehr wichtig, dass Sie sich auf die Pflege zu Hause verlassen können. Es passiert oft, dass eine privat ausgesuchte Person von heute auf morgen das Haus verlässt und Sie stehen wieder vor dem Problem „Wer übernimmt jetzt die Pflege und Betreuung meines Angehörigen?“. Das passiert bei einer Zusammenarbeit mit unserer Agentur nicht. Sicherlich können wir niemanden zwingen, zu bleiben, aber wir stellen sofort eine Ersatzkraft zur Verfügung. Unsere Pflegekräfte sind vertraglich an eine zweiwöchige Kündigungsfrist gebunden und bis dahin haben wir garantiert einen vernünftigen Ersatz gefunden.

2. Wie sind die Rahmenbedingungen?
Für das Personal muss ein eigenes Zimmer zur Verfügung stehen, das Bad muss mitbenutzt werden können. Kost und Logis sind frei. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Betreuungskraft muss täglich mindestens zwei Stunden zur freien Verfügung haben.

3. Kommt immer das gleiche Personal in den Haushalt?
In der Regel verhält es sich so, dass die Ihrerseits ausgewählte Pflegekraft 6-8 Wochen bei Ihnen vor Ort bleibt, dann von einer anderen Betreuungskraft vertreten wird, bevor sie wiederum zu Ihnen zurückkehrt.

4. Warum der Wechsel mit zwei Personen?
Unsere Damen haben ihre Heimat in einem osteuropäischen Land. Oft steht eine Familie im Hintergrund. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand alles in der Heimat zurücklässt und für immer nach Deutschland kommt, ist sehr ering. Durch den 2-Personen-Wechsel haben Sie viele Vorteile:
keine Urlaubsproblematik (eine Haushaltshilfe hat immer frei), bessere Abwicklung von Notfällen (wird z. B. eine Dame krank, haben wir immer einen Gegenspieler, der sich mit der Pflegesituation bereits auskennt und bei Bedarf einspringen kann), kaum Heimweh und somit auch eine bessere (Eigen-) Motivation.

5. Wie lange dauert es, bis das Pflegepersonal vor Ort ist?
In aller Regel vergehen nach Auftragserteilung lediglich 8 bis 14 Tage, gegebenenfalls nach Absprache, bevor das Pflegepersonal mit seiner Tätigkeit beginnt.

6. Welche Kosten entstehen durch die „24-Stunden-Pflege“?
Einer unserer wichtigsten Grundsätze lautet ‚Transparenz’. Um der individuellen Situation und den oftmals abweichenden Ansprüchen und Bedürfnissen des Einzelnen gerecht zu werden, haben wir ein diesen Umständen Rechnung tragendes Kostenmodell entwickelt, das wir Ihnen in dem zu führenden Beratungsgespräch gerne vorstellen.

7. Wann wird die erste Rechnung fällig?
Die einmalige Bearbeitungsgebühr wird erst erstellt, wenn die Haushaltshilfe bei Ihnen eingetroffen ist. Die monatliche Rechnung wird bis zum 10. des Monats erstellt und ist bis Ende des Monats zu bezahlen.

8. Wie sind die Kündigungsfristen?
Der mit unserem Kooperationspartner geschlossene Vertrag kann ohne Angaben von Gründen während der Laufzeit jederzeit schriftlich mit der Einhaltung einer 14-tägigen Kündigungsfrist gekündigt werden. Im Falle des Todes des Hilfebedürftigen gelten andere, verkürzte Kündigungsfristen.

9. Gibt es ein Widerrufsrecht?
Es werden nur schriftliche Verträge abgeschlossen. Diese können innerhalb einer Frist von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt einer Widerrufsbelehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

10. Wie sind die Sprachkenntnisse des Pflege- und Betreuungspersonals?
Die Sprachkenntnisse der Pflegerinnen und Pfleger sind unterschiedlich gut ausgeprägt und finden selbstverständlich im Rahmen der zu treffenden Kostenregelung Berücksichtigung.

11. Muss ich das ausländische Personal anmelden?
Eine Anmeldung bei einer deutschen Behörde ist nicht notwendig und erforderlich. Sie fungieren nicht als Arbeitgeber, sondern Med-Pol.

KONTAKT


Med-Pol
Dariusz Kunderman

ul. Gajowa 4
65-267 Zielona Góra
Polen


E-Mail: biuro@med-pol24.de
Tel. +48 68 453 16 36
Mob. +48 519 177 007
Mob. +49 151 51 80 67 23 (Koordination in Deutschland - Monika Wunsch)



FRAGEBOGENFORMULAREN

WORD VERSIONPDF VERSION